Netzwerken für die Presse

Wie es beim Netzwerken so geht: jemand kennt jemanden, der jemanden kennt … So bin ich Olivera Wahl sehr dankbar für Ihre Empfehlung von Beate Gajek-Czerwon, die mich mit ihren frischen Ideen, ihrem Optimismus und ihren guten Kontakten bei der Presse-Arbeit für mein Buch unterstützt.

Ihrem entschiedenen Einsatz verdanke ich auch einen Termin auf der kommenden Frankfurter Buchmesse, den ich gemeinsam mit Anni Hausladen, der Kölner Klüngel-Expertin – siehe den Link – bestreiten werde. Moderieren wird Birgitta M. Schulte das Gespräch zum Thema „Netzwerk(e) von Frauen“. Ich bin gespannt und freue mich auf den Auftritt am 8. Oktober um 9.45 Uhr im FOCUS Forum Hörbuch & Literatur in Halle 4.1

www.frauen-kluengeln.de